Mittelsächsischer Kultursommer 2017


Die Geschichte vom kleinen Muck 
Beginnt um 23.07.2017 - 16:00 
Endet um 23.07.2017 - 18:00 
Link  
Anhang  

Seebühne Kriebstein

Die Geschichte vom kleinen Muck

Angeknüpft an die großen Erfolge von „Pippi Langstrumpf“ und „Wickie“ - kommt das Annaberger Theater wieder mit einer ihrer großartigen Produktionen auf die Seebühne Kriebstein. Nachdem in den letzten beiden Jahren zwei mutige, listige oder tapfere Hauptcharaktere im Mittelpunkt des Geschehens standen, wird es in diesem Jahr jemand sein, der es in seinem Leben nicht immer leicht hat und oft unter seinen Mitmenschen leiden muss: der „kleine Muck“.
 
Weil seine Beine kürzer geraten sind als man es gewöhnt ist, wird er von allen gehänselt. Nach dem Tod seines Vaters wird er von der bösen Verwandtschaft aus dem Haus gejagt. Alles was ihm bleibt, sind die viel zu großen Kleider des Vaters.Kurz entschlossen macht er sich die Hosenbeine kürzer, bindet einen Gürtel um den weiten Mantel und zieht hinaus in die Welt, um viele spannende Abenteuer zu bestehen.
 
Zuerst findet er Anstellung als Katzenfütterer bei der unfreundlichen Frau Ahavzi. Warum er dann aber fliehen muss, wie er mit Hilfe seiner Pantoffeln und eines Spazierstocks mit magischen Kräften Leibläufer des Emirs wird, was er dort erlebt und wie es dem kleinen tapferen Muck schließlich gelingt, seinem Freund Achmir und der liebreizenden Suleika zum Glück zu verhelfen – das können die Gäste alles im Sommer auf der Seebühne erleben!




Foto: Dirk Rückschloß


Eintritt:

Vorverkauf: 
ab  12,00 Euro
Vorverkauf ermäßigt: ab  9,00 Euro
Tageskasse:   
14,00 Euro
Tageskasse ermäßigt: 
  10,00 Euro


Vorverkaufsstellen zu dieser Veranstaltung:

• Tourist-Information Rochlitzer Muldental, Markt 1, Rochlitz, Tel. 03737 783222
• Zweckverband Kriebsteintalsperre, An der Talsperre 1, Kriebstein, Tel. 034327 93153
Geschäftsstellen Freie Presse und Döbelner Anzeiger
Miskus, Georgenstr. 19, Hainichen, Tel. 037207 651270



Tickets online kaufen:


Freie Presse - Tickets bestellen Döbelner Anzeiger - Tickets bestellen


Einlass: 15.00 Uhr


Achtung! Straßensperrung in Kriebstein zwischen Großparkplatz Talsperre und Rittergut. Anfahrt zum Großparkplatz nur aus Richtung Mittweida / Geringswalde möglich (über die Kriebsteiner Straße K8215 in Erlau und Höfchen) Von der A4 kommend die Abfahrt Hainichen nehmen und weiter über Mittweida.


Eine Veranstaltung des Mittelsächsischen Kultursommers mit freundlicher Unterstützung des ZV Kriebsteintalsperre
 

Ort
Seebühne Kriebstein 
 
 
 
 

Veranstalter
 
 
 
 
 

Export
Diese Veranstaltung exportieren