Historisches Burg- & Altstadtfest Leisnig

Leisnig tauchte wieder ins Mittelalter ein. Das Fest zog sich vom Rathaus über den Kirchplatz und den Burglehn bis hinauf zur Burg Mildenstein. Ein Höhepunkt war die Aufführung des historischen Stückes „Goldkörner im Görnitzbach“ oder „Döbbelhilde und ein Esel sorgen für Aufregung“, das in der Schreibwerkstatt des Mittelsächsischen Kultursommers durch Norbert Hein entstand.