Entgeltordnung Kostümverleih

Entgeltordnung für die Ausleihe von Kostümen aus dem Kostümfundus des Mittelsächsischen Kultursommers

1.    Geltungsbereich
Diese Entgeltordnung gilt für den Kostümfundus des Mittelsächsischen Kultursommers, Georgenstrasse 19; 09661 Hainichen

2.     Art und Zeitraum der Nutzung der Kostüme
2.1. Die reguläre Ausleihzeit beträgt 7 Tage. Die Ausleihe kann zu nachstehenden Öffnungszeiten in der Georgenstrasse 19 in 09661 Hainichen getätigt werden.

2.2. Montag bis Mittwoch: 7.00 - 8.00 Uhr, 8.15 - 12.00 Uhr, 12.30 - 15.00 Uhr
Donnerstag: 7.00 - 8.00 Uhr; 8.15 - 12.00 Uhr, 12.30 - 17.00 Uhr
Freitag:  7.00 - 8.00 Uhr, 8.15 - 12.00 Uhr
Eine  Kontaktaufnahme ist auch per E-Mail an
info@mittelsachsen.de möglich.

2.3. Bei Verlängerung des Nutzungszeitraumes ist eine vorherige Absprache mit den Mitarbeiterinnen des Kostümfundus erforderlich.

3.    Entgelterhebung
Für die Ausleihe der Kostüme aus dem Kostümfundus werden Entgelte nach dieser Ordnung erhoben.

4.    Entgeltbemessung
Die Bemessung der Entgelte erfolgt nach der Orientierung an marktüblichen Preisen.

5.    Entgeltentrichtung
Der Nutzer ist zur Entrichtung des Entgeltes mit Barzahlung verpflichtet. Beträge ab 150,00 Euro können auch in Rechnung gestellt werden. Es gilt ein Zahlungsziel von 14 Tagen.

 

6.    Höhe des Nutzungsentgeltes
6.1. Ausleihkosten pro Kostüm  - * Einstufung lt. Kostümkatalog    

 

Bis 7 Tage

Jeder weitere Tag

 

Ausleihe privat;  hochwertige Kostüme* Barock, Renaissance etc.

 20,00 Euro

3,00 Euro

zzgl Reinigungs-gebühr 8,00 Euro

Ausleihe privat;  Händlerkleidung,
20er;  50er – Jahre etc. *

 15,00 Euro

2,00 Euro

zzgl Reinigungs-gebühr 8,00 Euro

Ausleihe privat;  einfache Kostüme, wie Bauernkostüme *

 10,00 Euro

1,50 Euro

zzgl Reinigungs-gebühr 4,00 Euro

Ausleihe Einzelteile; Zubehör *

 

 

zzgl. Reinigungs-
gebühr  5,00 Euro

Eingetragene Vereine, Kirchen und ähnliche gemeinnützige Institutionen, die aktiv beim Mittelsächsischen Kultursommer mitwirken

 Rabatt  50%

50% des o.a. Tagessatzes

zzgl. Reinigungsgebühr

Schulen, Kindertageseinrichtungen
 

 Rabatt 50%

50% des o.a. Tagessatzes

zzgl.  Reinigungsgebühr


6.2. Die Reinigung der Kostüme und das Reinigungsentgelt werden vertraglich geregelt. Die Reinigungsgebühr wird in voller Höhe erhoben, falls der Nutzer keinen entsprechenden Nachweis bei der Rückgabe der Kostüme vorlegt:

7.    Schuldner des Nutzungsentgeltes
Entgeltschuldner ist der jeweilige Nutzer

8.    Entstehung und Fälligkeit des Nutzungsentgeltes
Das sich aus Punkt 6 ergebende Nutzungsentgelt entsteht mit Beginn der Ausleihe und ist am Tag der Ausgabe sofort fällig. Bei Verlängerung des Nutzungszeitraumes entsteht die Entgeltschuld mit Beginn der Verlängerung und ist sofort fällig.

9.    Haftung
9.1. Die Überlassung der Kostüme zur bestimmungsmäßigen Nutzung erfolgt ausschließlich auf eigene Verantwortung und Gefahr des Nutzers ohne jegliche Gewährleitung des Mittelsächsischen Kultursommers e.V.
Der Nutzer haftet für alle Schäden, die auf sein verschulden zurückzuführen sind.

9.2. Der Nutzer haftet dem Verleiher gegenüber für alle Beschädigungen, Diebstähle und andere Beeinträchtigungen, die im Rahmen der Ausleihe durch den Nutzer oder Dritte verursacht wurden. Der Mittelsächsische Kultursommer e.V. ist berechtigt, Schäden für die der Nutzer einzutreten hat, auf dessen Kosten beseitigen zu lassen.
Der Vertrag regelt die zu zahlenden Summe bei Totalschaden. 

Inkrafttreten

Diese Entgeltordnung tritt nach Ihrer öffentlichen Bekanntmachung auf der Homepage
www.mittelsachsen.de in Kraft.


Hainichen, 05.06.2015


Olaf Hanemann